logo
< Zurück

Mehr Effizienz in der Verlagsproduktion F.A.Z. implementiert ProcSet adjust

Seit Mai 2005 wird ProcSet adjust bei der Frankfurter Allgemeine Zeitung und der Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung zur automatisierten Bearbeitung von Vollvorlagen eingesetzt, integriert in eine Systemumgebung aus Vi&Va und PPI-Umbruch. Dadurch kann die Verlagsproduktion wesentlich effektiver gestaltet werden:
Die empfangenen Daten werden jetzt viel früher identifiziert, geprüft und bearbeitet. Die Einführung des Systems ermöglicht zudem eine optimale Zusammenarbeit von kaufmännischen und technischen Mitarbeitern und führte damit zu einer erheblichen Rationalisierung der Arbeitsabläufe.

Die F.A.Z. ist eine unabhängige Tageszeitung mit täglich 910.000 Lesern (AWA 2005) und Pflichtblatt an allen deutschen Wertpapierbörsen. Täglich wird sie in 145 Länder der Erde geliefert und hat damit die höchste Auslandsverbreitung aller deutschen Qualitäts-Tageszeitungen.