logo

ProcSet_entry

< Zurück

Die optimale Workflow-L├Âsung f├╝r die Automatisierung von Produktionsprozessen mit integrierter Pr├╝f- und Konvertierungstechnologie

ProcSet entry bietet einen innovativen Ansatz, mit wenigen Handgriffen aus Basisfunktionen einen kompletten Produktionsworkflow aufzubauen.
Hierf├╝r stehen eine F├╝lle von elementaren Bausteinen f├╝r Import, Export, Preflight-Check, Konvertierungen und weitere Funktionen zur Verf├╝gung. Die Konfiguration der Prozesse findet ausschlie├člich in der Browser-Benutzeroberfl├Ąche statt, sodass Neuanlage als auch Anpassungen leicht mit ein paar Handgriffen vorgenommen werden k├Ânnen.

Bei der für die Branche so wichtige Prüf-, Korrektur- und Konvertierungstechnogie setzen wir als OEM-Partner von Adobe® und callas Software auf etablierte Standards.

F├╝r die Highres-Ausgabe steht die leistungsf├Ąhige Adobe PDF Print Engine zur Verf├╝gung.


Die wichtigsten Funktionen auf einen Blick:

Aktionsexplorer

Aktionsexplorer

Softproof

Softproof

  • Workflow
    • Zusammensetzung der Workflows aus elementaren, wieder verwendbaren Einzelaktionen
    • Systemkonfiguration ausschlie├člich in der browserbasierten Benutzeroberfl├Ąche
    • Zahlreiche Basisfunktionen f├╝r die automatische Bearbeitung sowie Import- und Exportmechanismen
    • H├Âchste Flexibilit├Ąt durch Aktionslisten und Verzweigungen
    • Unterst├╝tzung der g├Ąngigen Protokolle wie POP3, IMAP, SPMT, FTP f├╝r Import und Export
    • Entpacken von Archiven
    • Umfangreiches Berechtigungskonzept
    • Pr├╝f-, Korrektur- und Konvertierungsfunktionen als integraler Bestandteil
  • Pr├╝fung und Konvertierung
    • Preflight-Check f├╝r PDF und PostScript ├╝ber Adobe┬«– und callas-Technologie
    • Erzeugung von PDF aus PostScript ├╝ber Adobe Normalizer
    • Konvertierungen von PDF┬á mit einer Vielzahl von einstellbaren Parametern
    • Erzeugung von TiffG4 ├╝ber Adobe PDF Print Engine
    • Erstellen von Voransichten und Softproofs
    • Einbinden von Schriften
    • Farbraumwandlung mit ICC-Profilen
    • Anpassung von Schmuckfarben
    • Geometrieberechnungen mit Wei├čraumentfernung
    • Entfernung von Beschnittmarken
  • Adobe┬« RIP-Technologie
    • Natives PDF-Ripping mit integrierter Adobe PDF Print Engine
    • Integriertes Colormanagement
    • AM, FM und hybride Raster